Wer braucht eine Hausratversicherung?

Leider ist es unmöglich, unerwünschte Ereignisse und Unfälle vorherzusagen. Es gibt jedoch viele Möglichkeiten, sich vor den Folgen zu schützen.

Die Hausratversicherung schützt Ihr Eigentum in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung. Zum Beispiel werden Ihnen die Kosten für gestohlene Möbel oder Kleidung, Verluste durch Feuer oder Überschwemmung usw. erstattet. Diese Versicherung ist relevant, wenn Sie Wertsachen zu Hause aufbewahren, und die Kosten für Versicherungsprämien hängen direkt vom Wert Ihrer Immobilie und der Größe des Raums ab.

Freiwillige Hausratversicherung – für diejenigen, die was zu verlieren haben

Die Hausratversicherung gehört zu den beliebtesten Versicherungsarten, die Mehrheit von Familien in Deutschland hat. Durch Raub, Feuer oder Überschwemmungen können Sie erhebliche finanzielle Verluste erleiden. Schützen Sie sich vor den möglichen Schäden durch den Abschluss einer wirtschaftlich vertretbaren Versicherung für Ihr Haushaltseigentum. Sie versichert gegen die Gefahr, die immer und überall auf uns wartet – eine zufällige Zufügung von körperlichen oder materiellen Schäden. Es gibt Situationen, in denen der verursachte Schaden so groß ist, dass Sie Ihr ganzes Eigentum verkaufen müssen, um sich zu verschulden, um es zu bedecken. Und das sind keine seltenen oder ungewöhnlichen Fälle. Laut Statistik müssen Versicherungsunternehmen jährlich etwa 9,5 Milliarden Euro zur Deckung solcher Schäden zahlen. Darüber hinaus ist das Versicherungsunternehmen nicht nur Schatzmeister, sondern übernimmt auch die Funktion, unangemessene Forderungen zu erfüllen.

Welches Hauseigentum kann versichert werden?

Haushaltswaren können nur als ein Ganzes versichert werden. Eine detaillierte Beschreibung der versicherten Sachen sowie einzelner Sachgruppen ist im Versicherungsvertrag nicht vorgesehen. Für eine Person, die beabsichtigt, einen Versicherungsvertrag abzuschließen, ist es ratsam, eine separate Zählung der Immobilie durchzuführen, um den Gesamtwert ihres Haushaltseigentums zu bewerten. So, um einen ungefähren Versicherungsbetrag zu berechnen.

Welche Verluste kompensiert die Hausratversicherung?

Die Hausratversicherung erstattet den dokumentierten Schaden in voller Höhe, jedoch nicht höher als die vertraglich vereinbarte Versicherungssumme. Im Schadensfall übernimmt das Versicherungsunternehmen die Kosten für notwendige Reparaturen. Zum Beispiel, wegen des Raubes, hat die Haustür in der Wohnung, die repariert wird, gelitten. Alle Dinge, die verloren oder zerstört wurden, werden durch die gleichen neuen ersetzt. Für den Fall, wenn es unmöglich ist, diese Sache zu kaufen, erstattet die Versicherungsgesellschaft ihren Geldwert.

Welche Risiken und Schäden deckt die Versicherung ab?

Die Versicherungsgesellschaft deckt Schäden, die verursacht werden durch:

  • Feuer, Blitze, Explosionen, Kollisionen oder Stürze eines Flugzeugs, seiner Teile oder seiner Ladung;
  • Die Einbruchsdiebstähle, des Raubes oder des Versuches solcher Handlung;
  • Vandalismus nach dem Eindringen in ein Haus oder eine Wohnung;
  • wenn infolge der Beschädigung der Wasserleitungen die Sachen beschädigt sind;
  • Sturm, Hagel;
  • Verluste durch erhöhte Spannung im Netz nach einem Blitzeinschlag;
  • die sogenannten Elementarschäden (Schäden durch Überschwemmungen, Erdbeben, Bodenausfällungen, Erdrutsche, Schneelasten, Lawinen).

Sie können die Kosten der Versicherung direkt auf unserer Seite Ergo Pro herausfinden und alles problemlos abschließen. Seien Sie mit Ergo Pro immer geschützt!

 

So verlängern Sie Akkulaufzeit Ihres Laptops

Akkulaufzeit LaptopWenn Sie unterwegs mit Ihrem Laptop arbeiten, benötigen Sie eine zuverlässige Laufzeit des Akkus. Während Sie die Nutzungsdauer von Smartphones oder Tablets durch Powerbanks verlängern können, sind die bei Laptops weitaus weniger flexibel. Sie benötigen eine Stromversorgung, um das Netzteil anzuschließen und das Gerät aufzuladen. Doch es gibt einige Tricks von einem IT Service mit dem Standort Hamburg, mit denen Sie die Akkulaufzeit verlängern können. In diesem Text erfahren Sie die wichtigsten Tipps.

Schließen Sie Programme um den Prozessor zu entlasten

Die Helligkeit des Bildschirms zu reduzieren, ist die einfachste Möglichkeit, um das Gerät länger nutzen zu können. Drehen Sie die Hintergrundbeleuchtung soweit herunter, wie es möglich ist, um weiterhin angenehm arbeiten zu können. Schalten Sie außerdem alle Funktionen aus, die Sie nicht benötigen. Dazu zählen die Bluetooth- und die WLAN-Verbindung.

Gleichzeitig sollten Sie die Programme im Blick behalten, die Sie aktuell nicht benötigen. Viele von ihnen laufen im Hintergrund und nehmen Prozessorleistung in Anspruch, was sich auf die Laufzeit des Akkus auswirkt. Auch externe Speichermedien wie SD-Karten, USB-Sticks oder CDs sollten Sie aus dem Laptop entfernen. Sie werden permanent in Stand-By-Position gehalten, um jederzeit einen schnellen Zugriff zu den Daten zu ermöglichen. Bei USB-Sticks ist diese Aktivierung leicht sichtbar, da sie häufig eine kleine Lampe haben, die nach dem Anstecken ans Gerät dauerhaft leuchtet.

Schalten Sie nicht benötigte Hardware ab

Wenn Sie sich mit der Hardware und dem System gut auskennen, können Sie im Geräte Manager von Windows einige Komponenten deaktivieren, die Sie nicht benötigen. Dazu kann das integrierte Speicherkarten-Lesegerät oder die Soundkarte zählen. Sie sollten aber nicht vergessen, die abgeschaltete Hardware wieder einzuschalten.

Windows bietet Ihnen außerdem die Möglichkeit, die Energieoptionen in den Systemsteuerungen anzupassen. Dazu zählt auch, die Leistung des Prozessors zu drosseln. Er ist einer der größten Stromverbraucher eines Rechners.

Pflegen Sie den Akku

Wichtig um die Akkukapazitäten so gut wie möglich aufrecht zu erhalten, ist, ihn gut zu pflegen. Das bedeutet, dass Sie ihn nicht häufiger als nötig Be- und Entladen. Wenn Sie den Laptop zu Hause oder im Büro nutzen, schließen Sie ihn am besten direkt an den Strom an. Entfernen Sie dabei den Akku aus dem Gerät. Idealerweise sollte er zu 40 Prozent aufgeladen sein. Lagern Sie ihn danach so, dass er vor zu großen Kälte- und Wärmebelastungen (-10° bis +30°C) geschützt ist. Zur richtigen Pflege zählt, die Laufzeit des Akkus nie vollständig auszureizen. Sorgen Sie dafür, dass der Akku immer noch eine gewisse Restladung hat.

Zu große Erwartungen sollten Sie an die Verbesserungen allerdings nicht haben. Wenn Sie die Tipps bis ins kleinste Detail umsetzen, kann maximal eine Ausweitung der Akkulaufzeit um 25 Prozent erzielt werden. Doch dazu sind tiefgreifende Anpassungen im System erforderlich.

Wofür muss ich Stickdateien kaufen?

Warum Stickdateien kaufenIn der Welt der Handarbeit gibt es viele wunderbare Ideen um seine kreativen Projekte zu individualisieren und nach dem persönlichen Geschmack zu gestalten. Eine davon ist das Sticken. Es gibt das Handsticken, mit einem meist hölzernen Stickrahmen und das Maschinenstricken.

Letzteres geht natürlich sehr viel schneller, man hat die Möglichkeit auch sehr viel filigranere und aufwendigere Stick Muster zu sticken. Hierfür bedarf es natürlich die passenden Stickdateien. Anders, als viele denken, ist das Stickdatei selber erstellen gar nicht so einfach. Hierfür benötigt man eine geeignete Sticksoftware, mithilfe welcher man seine Ideen, Designs oder Logos als Stickdatei digitalisieren kann. Diese Sticksoftwares sind meist sehr teuer und kompliziert, sodass die meisten Menschen darauf angewiesen sind, Stickdateien online zu kaufen.

Demnach gibt es bei vielen Maschinen schon beim Kauf inbegriffen einige Stickdateien gratis. Zusätzlich kann man im Internet viele verschiedene Stick Designs finden, welche für meist wenig Geld herunterladbar sind. Fertige Stickdateien kaufen ist demnach der einfachste Weg, um an vielerlei kreativer Motive zu kommen.

Schöne Stickdateien kaufen

Jedem Kunden ist wahrscheinlich das wichtigste, für sein Geld die nach Möglichkeit besten Stickdateien zu bekommen, die es auf dem Markt gibt. Und dies ist ein sehr umfangreiches und wichtiges Thema. Auf dem Online Markt an Stickmotiven gibt es leider auch sehr viele schlecht erstellte Designs, welche Größe Fehler aufweisen und beim Sticken so gar nicht glücklich machen. Wenn beim Sticken der Faden reißt, der Unterfaden kommt hoch oder es sind viele Löcher in der Stickdatei, so kann dies natürlich entweder an der Maschine liegen und schlechten Materialien, es kann aber auch ein Fehler der Stickdatei hinzukommen. Diese sind meist sehr tückisch, da der Kunde häufig denkt, der Fehler liege auf seiner Seite.

Die ist oft aber gar nicht der Fall und es handelt sich schlichtweg um eine fehlerhafte Stickdatei. Hässliche Stickergebnisse sind natürlich gerade dann ärgerlich, wenn man zum einen wenig Zeit hat und sich die kreative Handarbeitszeit mühsam freigeschaufelt hat. Noch ärgerlicher ist es, wenn ein Projekt schon beinahe fertig ist und dann durch einen groben Schnitzer komplett ruiniert wird.

Worauf man beim Stickdateien kaufen achten sollte

Es gibt daher einige Richtlinien, auf die man beim Stickdateien kaufen schon achten kann, um gar nicht erst in eine solche Situation zu geraten.

  1. Das wichtigste ist zu beachten, ob fertig gestickte Ergebnisse der Stickdatei präsentiert werden. Nur wenn es ein Foto von diesen fertigen Motiven gibt, kann man sich sicher sein, dass der Ersteller oder die Erstellerin die Stickdatei auch wirklich getestet hat. Ohne mehrere Test-Durchläufe kann sogar eine erfahrene Person im Stickdateien erstellen nicht zu hundert Prozent sicher sein, dass die Datei so wie sie ist auch wirklich funktioniert. Es gibt immer kleine Problemecken, an denen noch ein wenig getestet werden muss. Daher der wichtigste Tipp: Immer kontrollieren, ob die Datei gestickt wurde.
  2. Auch wichtig beim Stickdateien kaufen ist es, das Foto, welches vom Endresultat aufgenommen wurde noch einmal genau nach Fehlern zu untersuchen. Ist vielleicht irgendwo eine kleine Lücke im Gestickten? Oder ein Abstand zwischen der Outline und der Füllung eines Motivs? In diesem Fall kann man sich sicher sein, dass mit der Stickdatei etwas nicht in Ordnung ist.
  3. Wie viele Dateien hat der Händler in seinem Angebot? Auch dies kann ein Indiz für die Erfahrung des Stickdateien Verkäufers sein. Wenn er nur eine Handvoll Motive in seinem Shop anbietet, kann es sein, dass er noch sehr wenig Übung in diesem Gebiet hat.

Pes Stickdateien kaufen / Stickdateien dst kaufen

Ein weiterer Hinweis beim Stickdateien herunterladen ist das Stickformat. Unterschiedliche Stickmaschinen verlangen nach unterschiedlichen Dateiformaten. Die beliebtesten Stickmaschinen sind meist von Brother oder W6, was höchstwahrscheinlich am relativ erschwinglichen Preis im Vergleich zu höherklassigen Maschinen liegt. Die somit am verbreitetsten Dateiformate sind pes Stickdateien und dst Stickdateien. Erkundige dich aber dringend, welches Dateiformat deine Stickmaschine benötigt, bevor du Stickdateien kaufst.

Wenn all diese kleinen Hinweise berücksichtigt werden, steht einem eine große Welt offen und viele bunte, vielfältige und schöne Stickdateien warten darauf gekauft zu werden. In einigen Fällen gibt es auch kostenlose Stickdateien herunterzuladen, was immer ein schöner Weg ist, um erst einmal herauszufinden, ob der Hersteller der Dateien seinen Job auch gut macht.

Alles in allem ist das Sticken mit der Stickmaschine eine tolle Möglichkeit, um einem besonderen Bastel- oder Nähprojekt noch den letzten Schliff und die optimale, persönliche Note zu geben.

So binden Sie Videos in WordPress ein

Möchten Sie auf Ihre Website ein WordPress Video einbinden, bringt Ihnen das viele Vorteile. Der wichtigste ist, dass die User länger auf Ihrer Website bleiben. Außerdem können Sie sich serviceorientiert zeigen. Die Besucher Ihrer Homepage brauchen keine andere Website oder Videoportal aufsuchen, um das, was Sie bildhaft erklären, in Aktion sehen zu können.

Portale wie YouTube, Vimeo oder Dailymotion bieten Ihnen bereits korrekt formatierte Codes an, um Videos auf Ihrer Website einzubinden. Alles was Sie dazu machen müssen, ist den sogenannten Embedcode aufzurufen. Dabei handelt es sich um einen HTML-Code. Beim Einfügen müssen Sie aber an eine Sache denken. Es reicht nicht, den Code einfach in den Texteditor einzufügen. Sie müssen ihn erst auf die HTML-Ansicht des Texteditors umstellen. Das ist schon mit einem Klick erledigt. Aber Achtung vor veralteten Plugins, die möglicherweise ein Stein auf dem Weg zum Ziel sind. Achten Sie hierbei auf eine gute WordPress Wartung.

Den Embedcode für ein responsives Design anpassen

Den dargestellten Code können SIe mit wenigen Veränderungen so anpassen, dass er optimal für Ihre Zwecke passt. Zunächst sollten Sie die Breite (Width) des eingebundenen Inhalts verändern. Tragen Sie zwischen die beiden Anführungszeichen, die auf Width folgen den Wert 100% ein. Damit passt sich die Videogröße immer an die Bildschirmgröße des Abspielgeräts an. Egal wie groß es ist oder ob es hoch- oder querformatig ausgerichtet ist. Wenn Sie das Video während der Wiedergabe an einer bestimmten Stelle stoppen und die Funktion Start bei auswählen, können Sie den Zeitpunkt festlegen, bei dem das Video loslegen soll. So können Sie Ihre User direkt an die richtige Stelle navigieren.

Wenn Sie das Code-Fragment allow=“autoplay;” um die Bezeichnung autoplay=1 ergänzen, beginnt das Video gleich mit dem Laden der Website abzuspielen. Das ist aber nur in seltenen Fällen empfehlenswert. Zum einen gibt es Situationen, in denen ein plötzlich startendes Video nicht gewollt ist. Ein WordPress Video einbinden ist auch nicht schwer. Zum anderen kann es gerade für mobile User ein Ärgernis sein, wenn das Datenvolumen unnötigerweise angetastet wird.

Mit dem Embedcode binden Sie nicht nur Videos ein

Wenn Sie häufiger ein WordPress Video einbinden, kann das Installieren eines passenden Plugins hilfreich sein. Mit ihm können Sie ein Video noch komfortabler und einfacher in Ihr System integrieren.

Über den Embedcode können Sie nicht nur WordPress Videos einbetten. Auch die Sozialen Netzwerke können einen HTML-Code erzeugen, um die Posts auf die eigene Website zu bringen. Das bringt einige Vorteile mit sich. Sind die Bild- und Videodateien auf den Servern der Plattformen gespeichert, belegen Sie auf Ihren Laufwerken keinen Speicherplatz. Außerdem ist es bezüglich der rechtlichen Situation einfach zu handhaben. Sie müssen keine Lizenzen erwerben, um die Inhalte auf Ihrer Seite darstellen zu können. Das wäre anders, wenn Sie die Dateien herunterladen und in Ihrem Content Management System (CMS) veröffentlichen würden. Bei allen Vorteilen hat diese Methode aber auch eine negative Seite: Wird ein Post oder ein Video gelöscht, erscheint auf Ihrer Homepage eine Fehlermeldung. Das lässt sich ausschließlich dadurch beheben, dass Sie den eingebetteten Inhalt löschen.

Die Möglichkeiten in der Schönheitschirurgie sind von Mensch zu Mensch…

Vor jeder Schönheitsoperation, muss der Patient / die Patientin mit einem Schönheitschirugen eine längere Rücksprache durchführen.

Natürlich sind eine fundierte chirurgische Ausbildung, eine umfassende Praktische Erfahrung, ebenso wie eine regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen überaus wichtige Punkte, um sich für eine bestimmte Praxis zu entscheiden. Allerdings gibt es heute viele Moeglichkeiten sowie Techniken, welche der plastischen Chirurgie zur Verfügung stehen & welche der durchführende Chirurg einem Patienten, bzw. der Patientin eingehend offenlegen muss. Eine Brustvergrößerung und eine Fettabsaugung zählen mittlerweile zu den Routine-Eingriffen. Doch man sollte in keinster Weise übersehen, daß es operative Eingriffe sind, welche ebenfalls mit Risiken verbunden sind & welchen auch Grenzen gesetzt sind.

Sicherlich sind bestehende Risiken und Grenzen von Mensch zu Mensch unterschiedlich, bloß die müssen mit einem Patienten od. einer Patientin vor jeder Schönheitsoperation ausführlich besprochen werden. Im gleichen Sinne muss im Vorfeld die Medizinische Untersuchung erfolgen, damit der Chirurg sich ein eingehendes Bild über die individuellen Möglichkeiten & Risiken bei einem Patienten, beziehungsweise einer Patientin anfertigen kann. Ausschließlich so kann der Arzt auf die diversen Wünsche seiner Patienten eingehen. Sobald man das Empfinden hat, das der Chirurg während eines Beratungsgespräches in keiner Weise ausgiebig auf alle möglichen Risiken hinweist oder auch Patientenwünsche und -fragen total ignoriert und nur unzureichend beantwortet, so sollte man sich keineswegs auf Schönheitsoperationen in dieses Krankenhauses einlassen.

Eine Beratung vor der evtl. Brustvergrößerung sollte aus diesem Grund min. 30 Minuten andauern um Schönheitsoperationen und ihre Vorteile zu beleuchten. Jene enthält eine gute Beratung, sowie die Vermessung. Unter dieser Dauer ist eine gute Beratung schlicht in keiner Weise denkbar und man kann so einen Arzt lieber von der Liste streichen. Unter anderem ist es ratsam sich von dem Arzt für Schönheitsoperationen zu distanzieren, wenn dieser sämtliche Ängste und Bedenken eines Patienten dadurch beantwortet, das bei ihm jederzeit alles perfekt läuft. Dies kann so direkt nicht stimmen, weil es immer wieder mal zu Komplikationen kommen kann.

Bevor man sich für die Schönheitsoperation entschieden hat, sollte man sich wenigstens bei zwei Medizinern vorstellen, denn allein auf diese Weise kann man einen Vergleich anstellen & für sich eine richtige Auswahl treffen.