Die Möglichkeiten in der Schönheitschirurgie sind von Mensch zu Mensch…

Vor jeder Schönheitsoperation, muss der Patient / die Patientin mit einem Schönheitschirugen eine längere Rücksprache durchführen.

Natürlich sind eine fundierte chirurgische Ausbildung, eine umfassende Praktische Erfahrung, ebenso wie eine regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen überaus wichtige Punkte, um sich für eine bestimmte Praxis zu entscheiden. Allerdings gibt es heute viele Moeglichkeiten sowie Techniken, welche der plastischen Chirurgie zur Verfügung stehen & welche der durchführende Chirurg einem Patienten, bzw. der Patientin eingehend offenlegen muss. Eine Brustvergrößerung und eine Fettabsaugung zählen mittlerweile zu den Routine-Eingriffen. Doch man sollte in keinster Weise übersehen, daß es operative Eingriffe sind, welche ebenfalls mit Risiken verbunden sind & welchen auch Grenzen gesetzt sind.

Sicherlich sind bestehende Risiken und Grenzen von Mensch zu Mensch unterschiedlich, bloß die müssen mit einem Patienten od. einer Patientin vor jeder Schönheitsoperation ausführlich besprochen werden. Im gleichen Sinne muss im Vorfeld die Medizinische Untersuchung erfolgen, damit der Chirurg sich ein eingehendes Bild über die individuellen Möglichkeiten & Risiken bei einem Patienten, beziehungsweise einer Patientin anfertigen kann. Ausschließlich so kann der Arzt auf die diversen Wünsche seiner Patienten eingehen. Sobald man das Empfinden hat, das der Chirurg während eines Beratungsgespräches in keiner Weise ausgiebig auf alle möglichen Risiken hinweist oder auch Patientenwünsche und -fragen total ignoriert und nur unzureichend beantwortet, so sollte man sich keineswegs auf Schönheitsoperationen in dieses Krankenhauses einlassen.

Eine Beratung vor der evtl. Brustvergrößerung sollte aus diesem Grund min. 30 Minuten andauern um Schönheitsoperationen und ihre Vorteile zu beleuchten. Jene enthält eine gute Beratung, sowie die Vermessung. Unter dieser Dauer ist eine gute Beratung schlicht in keiner Weise denkbar und man kann so einen Arzt lieber von der Liste streichen. Unter anderem ist es ratsam sich von dem Arzt für Schönheitsoperationen zu distanzieren, wenn dieser sämtliche Ängste und Bedenken eines Patienten dadurch beantwortet, das bei ihm jederzeit alles perfekt läuft. Dies kann so direkt nicht stimmen, weil es immer wieder mal zu Komplikationen kommen kann.

Bevor man sich für die Schönheitsoperation entschieden hat, sollte man sich wenigstens bei zwei Medizinern vorstellen, denn allein auf diese Weise kann man einen Vergleich anstellen & für sich eine richtige Auswahl treffen.